Www.o2.de/retouren herunterladen

Www.o2.de/retouren herunterladen
June 20, 2020 No Comments Uncategorized admin

Ist Dein bestelltes Gerät noch nicht bei Dir angekommen? Zum Beispiel ein DSL-Router, ein GigaCube, ein TV-Receiver? Oder ein bei uns gekauftes Handy ohne Vertrag? Dann ruf uns bitte kostenlos an unter 1212 aus dem deutschen Vodafone-Netz. Oder kostenlos unter 0800 172 1212 aus allen anderen deutschen Netzen. Du kannst dann den Versand noch einmal beauftragen. Du bist otelo-Kunde? Dann wende Dich bitte an das otelo-Service-Center: unter 0172 124 33 33.Oder per E-Mail an: kontakt@otelo.de Wichtig: Du kannst innerhalb von 14 Tagen ab Lieferung ohne Begründung den Vertrag widerrufen. Warte bitte auf unsere Widerrufsbestätigung. Schick erst dann das Mietgerät mit Zubehör an die Adresse auf dem Retourenschein. Du bekommst ihn mit der Widerrufsbestätigung. Leg den Retourenschein und die Widerrufsbestätigung der Rücksendung bei. Haben wir eine aktuelle E-Mail-Adresse von Dir hinterlegt? Dann bekommst Du zusätzlich über uns von DHL einen Retouren-Aufkleber per E-Mail zugeschickt. Deine E-Mail-Adresse kannst Du jederzeit in MeinVodafone unter Meine Daten > Kontaktdaten ändern.

Verträge und Bestellungen kannst Du innerhalb der Widerrufsfrist stornieren. Und die Geräte zurückschicken. Wie das geht und alle weiteren Infos dazu findest Du hier. Klick auf MeinVodafone > MeinDSL > Bearbeitungsstand. Du hast online oder am Telefon bei uns einen Mobilfunk-Vertrag abgeschlossen oder ein Gerät bestellt? Und bist jetzt doch nicht mehr zufrieden? Dann kannst Du innerhalb der Widerrufsfrist den Vertrag oder die Bestellung widerrufen. Logg Dich einfach im Retouren-Portal ein und schilder uns kurz, worum es geht. Wir kümmern uns um den Rest. Es kann immer mal passieren, dass Dein Receiver, Router oder Handy kaputtgeht. Auch in diesem Fall sind wir gerne für Dich da. Der zuverlässige Vodafone-Reparatur-Service kümmert sich um Deine Hardware und repariert das defekte Gerät so schnell wie möglich – natürlich zu Deiner vollen Zufriedenheit.

Wer einen Festnetzanschluss mit Internettarif bestellt, erhält von dem Internetanbieter in der Regel einen WLAN-Router zur Verfügung gestellt. Dieser ist je nach Provider kostenlos inklusive oder gegen eine monatliche Miete nutzbar. Doch was passiert mit diesen Routern, wenn der Vertrag beendet wird oder der Anbieter aus technischen Gründen einen Routertausch gegen ein aktuelleres Modell vornimmt? Werden die Altgeräte wiederverwertet oder vernichtet? Da die Router meist kein Eigentum der Kunden sind, müssen diese wieder an die Internetanbieter zurückgeschickt werden.

About The Author